Teilnehmer*innen bei einer Planungswerkstatt arbeiten an einem Plan

Sitzung IIa der Planungswerkstatt (nicht öffentlich)

 Termin der Veranstaltung: 26. Mai 2020

Im Rahmen dieser zweiten Sitzung sollen die Ziele, die im Rahmen der ersten Sitzung gesammelt wurden, in Kriterien überführt werden. Dies stellt ein essenzieller Schritt dar, um später im Verfahren Trassenvarianten vergleichen und bewerten zu können.


Die Sitzung dient zudem der fachlichen Qualifizierung der Mitglieder der Planungswerkstatt mit Blick auf die Verkehrsanlagenplanung. Das Thema Umweltplanung wird in einer separaten Sitzung IIb im Herbst 2020 behandelt.
Es wird zudem erste Rückmeldungen zu den Prüfaufträgen aus der ersten Planungswerkstatt sowie eine erste Rückmeldung zu möglichen Korridoren geben.


Hinweis: Die Inhalte und Arbeitsaufträge der Sitzung IIa der Planungswerkstatt wurden im Zuge der Anpassungen des Beteiligungsverfahrens neu definiert. Lesen Sie für weitere Informationen die Meldung zur Anpassung des Beteiligungsverfahrens.

Information am 16.03.2020: Die für den 21. März 2020 geplante Sitzung der Planungswerkstatt wird aufgrund der Vorgaben und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden verschoben. Wir hoffen, Mitte Mai die Sitzung nachholen zu können.

Information am 12.05.2020: Die für den 21. März 2020 geplante Sitzung der Planungswerkstatt wird nun aufgrund der Vorgaben und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden digital stattfinden.

Adresse

Dogern

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps